Jitka Rebendová Dozentenprofil

„Es ist nie zu spät, Neues zu lernen“

Jitka Rebendová wurde in der südböhmischen Verwaltungshaupstadt Budweis geboren. Sie belegte an der Prager Karls-Universität das Fach „Osteuropäische Studien“ und schloss ihr Studium mit Diplom ab. Ergänzend dazu hat sie in Moskau und Graz Slawistik studiert. Seit ihrem Umzug mit „Kind und Kegel“ in den Bayerischen Wald, gibt sie als vhs-Sprachdozentin Unterricht in Tschechisch und Russisch. Sie hat nicht nur Erwachsene im Blick, sondern unterichtet auch im Kindergarten. Dabei bedient sie sich mit Begeisterung der didaktischen Methode der Sprachanimation, die Fremdsprachen auf spielerische Weise näherbringt. Die Dozentin fühlt sich im Landkreis Freyung-Grafenau längst „dahoam“ und lernt mit Bayerisch selbst gerade eine weitere „Fremdsprache“. Da sie sich Bayern und Böhmen in gleicher Weise verbunden fühlt, sieht sie ihre Unterrichtstätigkeit auch als Beitrag zur deutsch-tschechischen Verständigung und Begegnung.

Was? Wann?
Tschechisch A2 - Fortsetzungskurs Mo., 05.10.2020

nach oben

Volkshochschule des Landkreises
Freyung-Grafenau

Frauenberg 17
94481 Grafenau

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 08551/57-370
Fax: 08551/57-376

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG